Startseite

Zwei Mädchen mit Schlafsack im Museum

Stärken entfalten durch kulturelle Bildung!

Mit "Kultur macht stark" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Angebote werden von lokalen Einrichtungen und Vereinen, die sich in Bündnissen für Bildung zusammen schließen, umgesetzt.

mehr

Aus den Bündnissen für Bildung

Berichte aus Museen und Theatern, von Chören und Bibliotheken.

mehr


Weiterführende Artikel

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Ein Junge hält eine Film-Klappe

Im Zirkus Jonglieren lernen oder in der Gruppe den eigenen Kiez erkunden? Gemeinsam mit anderen im Chor singen oder doch lieber einen Film produzieren? Erfahren Sie hier mehr über die Angebote für Kinder und Jugendliche in „Kultur macht stark“.

Bündnisse bilden

Drei Mädchen im Turnanzug feiern ihre Auszeichnungen

Sie wollen sich vor Ort für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, Angebote zur kulturellen Bildung durchführen und mit anderen lokalen Bildungsakteuren kooperieren? Erfahren Sie mehr über Möglichkeiten der Förderung.

Das Programm

Logo: Kultur macht stark

Das BMBF fördert mit "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" bis Ende 2017 außerschulische Angebote zur kulturellen Bildung, die von Bündnissen für Bildung in ganz Deutschland durchgeführt werden. Umgesetzt wird das Programm gemeinsam mit Verbänden und Initiativen, die bundesweit tätig sind und über Kompetenzen in der außerschulischen Bildung verfügen.

Service

Zwei Jungen halten verschiedene Bälle

Hier sind alle Pressemitteilungen sowie weitere Informationen zum Programm und zum Thema kulturelle Bildung zu finden.