Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo: Bündnisse für Bildung

Newsletter September 2019

26.09.2019

Newsletter 3/2019

Liebe Leserinnen und Leser,

bei Kulturprojekten kommen uns Theaterbühnen in den Sinn, Musikinstrumente vielleicht oder Farben und Pinsel. Kühe, Luft und Flusslandschaften verbinden wir hingegen eher mit Natur als Kultur. Dass beides wunderbar zusammenpasst, zeigen drei „Kultur macht stark“-Projekte, die wir in diesem Newsletter vorstellen. Gemeinsam ist ihnen, dass Kinder und Jugendliche sich mit ihrer Umgebung auseinandersetzen, und zwar auf höchst einfallsreiche, oft künstlerische Weise. Den initiierenden Bündnissen geht es dabei immer auch um Nachhaltigkeit – darum, dass bei den Teilnehmenden Kreativität und ein selbstbewusster Blick auf sich und ihre Umwelt gefördert werden.

So haben Kinder und Jugendliche aus Hamburg erkundet, was ihre Stadt eigentlich an Natur zu bieten hat und gleich zwei Filme darüber produziert. Sie wurden beim „Langen Tag der StadtNatur“ im Sommer auf großer Leinwand einem breiten Publikum vorgeführt.

Eine Reise der anderen Art unternehmen Teilnehmende in Herne: Sie recherchierten zum Thema Klima und setzen nun ihre Ergebnisse in Choreografien um. Zu sehen ist das Tanztheaterstück im Oktober bei einem Kulturfestival.

Ganz ohne Publikum sind die Tübinger Jungen und Mädchen ausgekommen, die ein Jahr lang einen Nachmittag pro Woche auf einem Bauernhof verbracht haben: Kühe füttern, Ställe ausmisten und Apfelbäume pflanzen stand auf ihrem Programm. Für viele von ihnen war das der erste enge Kontakt mit dem Leben und Arbeiten auf dem Land.

Was in den verschiedenen Kultursparten des Förderprogramms sonst noch passiert, erfahren Sie regelmäßig auf buendnisse-fuer-bildung.de und dem Facebook-Kanal von „Kultur macht stark“. Weiterhin freuen wir uns über Ihre Hinweise auf gelungene Projekte unter presse@buendnisse-fuer-bildung.de.

Ihr Redaktionsbüro „Kultur macht stark“

________________________________________

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ trägt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland bei. Bereits seit 2013 fördert das Programm außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Von 2018 bis 2022 stellt das BMBF dafür 250 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen 29 bundesweit tätige Programmpartner lokale Bündnisse bei der Umsetzung von Projekten unterstützen. „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ist damit das größte Programm zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen durch kulturelle Bildung in Deutschland.

www.buendnisse-fuer-bildung.de
www.facebook.com/kulturmachtstark.bmbf 

Redaktionsbüro „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“
Torstraße 49
D-10119 Berlin
Telefon: (030) 30 88 11-59  Fax: (030) 30 88 11-11
E-Mail: presse@buendnisse-fuer-bildung.de

Unsere Themen

Tiere im Park werden gefilmt

Von der Alster an den Darß

Zu Naturfilmerinnen und -filmern wurden die Teilnehmenden des Projekts „Entdecke Deine StadtNatur“ in Hamburg. In Wochenend-Workshops haben sie zwei Filme konzipiert und gedreht, die beim „Langen Tag der StadtNatur“ im Sommer gezeigt wurden.

Erfahren Sie mehr
Jugendliche beim Tanzen

Den eigenen Gefühlen tänzerisch Luft machen

Wie man zum Klima tanzen kann, zeigen die Teilnehmenden des Tanzprojektes #LUFT, das ein Bündnis in Herne auf die Beine gestellt hat. Im November wird ihr selbstinszeniertes Stück beim Kulturfestival auf großer Bühne präsentiert.

Erfahren Sie mehr
Zwei Kinder mit Schubkarren neben dem Misthaufen

Von der Aussaat bis zur Ernte

Wie füttere ich eine Kuh und wann ist die Kartoffelernte? Antworten auf diese Fragen fanden die Teilnehmenden des Projektes „Ein Jahr auf dem Bauernhof“ in Tübingen. Ein Interview mit Projektleiter Rune Lang.

Erfahren Sie mehr

Abmelden oder Ändern

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf → diesen Link und tragen sich aus. Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen zu diesem Newsletter-Abonnement ändern möchten, dann klicken Sie bitte auf → diesen Link.

Herausgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Referat Kulturelle Bildung; Demokratiebildung

Kapelle-Ufer 1
D-10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 18 57-0
Fax: +49 (0)30 18 57-5270
E-Mail: ✉ information@bmbf.bund.de
Web: → https://www.bmbf.de

Redaktion

→ http://www.pt-dlr.de
→ http://www.kompaktmedien.de
→ https://www.familie-redlich.de