Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo: Bündnisse für Bildung

Newsletter September 2018

12.09.2018

Newsletter 3/2018

Liebe Leserinnen und Leser,

auch der längste Sommer geht einmal zu Ende. Mittlerweile sind alle Bundesländer in das neue Schuljahr gestartet. In den großen Ferien hat das Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wieder vielen Kindern und Jugendlichen unvergessliche kreative Erlebnisse ermöglicht. Über einige der vielfältigen Angebote und beteiligten Akteure haben wir auf www.buendnisse-fuer-bildung.de und dem Facebook-Kanal „Kultur macht stark“ berichtet. In diesem Newsletter schauen wir im Beitrag „Viel Theater mit den Robotern“ auf ein Ferienprojekt zurück, in dem Theater, Teamarbeit und IT-Technik erfolgreich verknüpft wurden.

Obwohl Kinder und Jugendliche heute mit Smartphone und Computer aufwachsen, müssen sie den kompetenten Umgang damit erst lernen. Wie kulturelle Bildungsangebote dazu beitragen können, lesen Sie im Interview mit Horst Pohlmann von der Akademie der Kulturellen Bildung. Auch bei „Kultur macht stark“ spielen digitale Medien zunehmend eine Rolle: Unter den Partnern des Förderprogramms finden sich seit diesem Jahr drei Initiativen mit digitalem Schwerpunkt. Zu ihnen gehört die Stiftung Digitale Chancen, die wir im Beitrag „Kulturelle Bildung 4.0“ vorstellen.  

Sie dürfen also gespannt sein auf die große Bandbreite der Projekte, die neue wie bewährte Programmpartner in den kommenden Monaten auf den Weg bringen. Interessierten Bündnispartnern, die gern im nächsten Jahr Projekte durchführen möchten, legen wir ans Herz, sich bereits jetzt mit ihren Ideen an die Programmpartner oder eine Servicestelle in der Nähe zu wenden.

Viel Freude bei der Lektüre wünscht

Ihr Redaktionsbüro „Kultur macht stark“

PS: Gern können Sie sich mit Ihren Geschichten aus der Praxis an das Redaktionsbüro wenden – wir freuen uns über Berichte, Bilder, Videos, Zeichnungen oder Flyer zu „Kultur macht stark“-Projekten: presse@buendnisse-fuer-bildung.de.

________________________________________

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ trägt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland bei. Bereits seit 2013 fördert das Programm außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Von 2018 bis 2022 stellt das BMBF dafür 250 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen 30 bundesweit tätige Programmpartner lokale Bündnisse bei der Umsetzung von Projekten unterstützen. „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ist damit das größte Programm zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen durch kulturelle Bildung in Deutschland.

www.buendnisse-fuer-bildung.de 
www.facebook.com/kulturmachtstark.bmbf 

Redaktionsbüro „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“
Pappelallee 78/79
D-10437 Berlin
Telefon: (030) 30 88 11-59  Fax: (030) 30 88 11-11
E-Mail: presse@buendnisse-fuer-bildung.de

Unsere Themen

Kinder bei einer Aufführung von „Theater meets Robotics

Viel Theater mit den Robotern

Fliegende Schweine und Hühner mit Superkräften: Beim „talentCAMPus“ in Wolmirstedt, Sachsen-Anhalt eroberte eine Theatertruppe aus Mädchen und Jungen mit selbst gebauten und programmierten Mini-Robotern die Bühne.

Erfahren Sie mehr
Portrait von Horst Pohlmann

„Digitale Medien als Werkzeug begreifen“

Horst Pohlmann leitet den Fachbereich „Medien“ an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW. Im Interview erklärt er, wie Kinder und Jugendliche spielerisch lernen können, digitale Medien kreativ und kritisch zu nutzen.

Erfahren Sie mehr
Stiftung digitale Chancen

Kulturelle Bildung 4.0

Virtuelle Galerien erschaffen, Spiele programmieren, Computer zum Sprechen bringen: Im Projekt „Kultur trifft Digital“ eröffnet die Stiftung Digitale Chancen kreative Zugänge zu digitalen Welten.

Erfahren Sie mehr

Abmelden oder Ändern

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf → diesen Link und tragen sich aus. Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen zu diesem Newsletter-Abonnement ändern möchten, dann klicken Sie bitte auf → diesen Link.

Herausgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Referat Kulturelle Bildung; Demokratiebildung

Kapelle-Ufer 1
D-10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 18 57-0
Fax: +49 (0)30 18 57-5270
E-Mail: ✉ information@bmbf.bund.de
Web: → https://www.bmbf.de

Redaktion

→ http://www.pt-dlr.de
→ http://www.kompaktmedien.de
→ https://www.familie-redlich.de