Logo: Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo: Bündnisse für Bildung

Newsletter März 2019

20.03.2019

Newsletter 1/2019

Liebe Leserinnen und Leser,

auch 2019 eröffnet „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wieder Tausenden von Kindern und Jugendlichen die Chance, kostenlos an verschiedensten kulturellen Angeboten teilzuhaben. Ein Blick auf die „Kultur macht stark“-Landkarte zeigt: Von Flensburg bis Oberammergau, von Aachen bis Görlitz wird in den Projekten der lokalen Bildungsbündnisse getanzt, gelesen, jongliert, gerappt, gefilmt – und natürlich Theater gemacht.

Um die Bretter, die die Welt bedeuten, geht es auch in diesem Newsletter. Zum heutigen Internationalen Kinder- und Jugendtheatertag rücken wir diesen Kulturbereich ins Rampenlicht. „Kultur macht stark“ bietet Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, die Arbeit auf und hinter der Bühne kennenzulernen. Wie das in der Praxis gelingen kann, haben wir Rebecca Hohmann gefragt. Sie ist Künstlerische Leiterin der Kinder- und Jugendtheatersparte am Theater Bremen und Mitglied im ehrenamtlichen Vorstand der ASSITEJ Deutschland, die mit „Wege ins Theater“ seit mehreren Jahren „Kultur macht stark“-Projekte fördert.

Außerdem stellen wir Ihnen je ein Projekt des Bundesverbandes Freie Darstellende Künste e. V. („tanz + theater machen stark“) und des Deutschen Bühnenvereins („Zur Bühne“) vor. Die Teilnehmenden haben darin unter professioneller Anleitung die Welt des Theaters mit viel Kreativität und Engagement entdecken können.

Was in den weiteren Kultursparten des Förderprogramms passiert, erfahren Sie regelmäßig auf www.buendnisse-fuer-bildung.de und dem Facebook-Kanal von „Kultur macht stark“. Auch freuen wir uns immer über Ihre Hinweise auf gelungene Projekte unter presse@buendnisse-fuer-bildung.de.

Ihr Redaktionsbüro „Kultur macht stark“

________________________________________

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ trägt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu mehr Bildungsgerechtigkeit in Deutschland bei. Bereits seit 2013 fördert das Programm außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Von 2018 bis 2022 stellt das BMBF dafür 250 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen 30 bundesweit tätige Programmpartner lokale Bündnisse bei der Umsetzung von Projekten unterstützen. „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ist damit das größte Programm zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen durch kulturelle Bildung in Deutschland.

www.buendnisse-fuer-bildung.de 
www.facebook.com/kulturmachtstark.bmbf 

Redaktionsbüro „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“
Pappelallee 78/79
D-10437 Berlin
Telefon: (030) 30 88 11-59  Fax: (030) 30 88 11-11
E-Mail: presse@buendnisse-fuer-bildung.de

Unsere Themen

Teilnehmende am durch Kultur macht stark geförderten Projekt

„Theater ist eine unmittelbare Erfahrung“

Auf welchen (Um-)Wegen können junge Menschen das Theater entdecken? Und was nehmen sie aus dieser Begegnung mit? Darüber haben wir mit Rebecca Hohmann, Künstlerische Leiterin der Kinder- und Jugendtheatersparte am Theater Bremen, gesprochen.

Erfahren Sie mehr
Teilnehmende am durch Kultur macht stark geförderten Projekt

Heimat in Szene gesetzt

Im Theaterprojekt „Regionale Fußnoten“ haben sich 11- bis 13-Jährige auf eine künstlerische Spurensuche in ihrer Heimat, der Insel Rügen, begeben. Ihre Eindrücke verarbeiten sie in Szenen, die sie selbst auf der Bühne spielen. 

Erfahren Sie mehr
Teilnehmende am Kultur macht stark geförderten Programm

Eine Welt im Karton

Am 23. März 2019 feierte die Abenteuerkomödie „In 80 Tagen um die Welt“ Premiere am Kinder- und Jugendtheater Lutz in Hagen. Vorab haben Kinder in Workshops die Facetten des Theaters entdeckt – und zum Beispiel eigene Bühnenbilder entworfen.  

Erfahren Sie mehr

Abmelden oder Ändern

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf → diesen Link und tragen sich aus. Wenn Sie Ihre persönlichen Einstellungen zu diesem Newsletter-Abonnement ändern möchten, dann klicken Sie bitte auf → diesen Link.

Herausgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Referat Kulturelle Bildung; Demokratiebildung

Kapelle-Ufer 1
D-10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 18 57-0
Fax: +49 (0)30 18 57-5270
E-Mail: ✉ information@bmbf.bund.de
Web: → https://www.bmbf.de

Redaktion

→ http://www.pt-dlr.de
→ http://www.kompaktmedien.de
→ https://www.familie-redlich.de