Förderer und Initiativen

Bei der Umsetzung des Programms arbeitet das BMBF mit bundesweit aktiven Partnern zusammen. Das sind Förderer, die Projekte lokaler Akteure auf Antrag fördern, und Initiativen, die Bildungsprojekte gemeinsam mit lokalen Partnern selbst durchführen.

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e. V. (NeMO)

InterKulturMachtKunst – KunstMachtInterKultur

Der NeMO Bundesverband e. V. (NeMO) fördert mit „InterKulturMachtKunst – KunstMachtInterKultur“ außerschulische interkulturelle Bildungsangebote. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche von sieben bis 18 Jahren. Der Einbezug der Eltern ist erwünscht.

Möglich sind Projekte in unterschiedlichen Bereichen wie Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Musik und Literatur. In ihnen spiegelt sich die Vielfalt der Teilnehmenden in ihrem Lebensalltag, ihren Kulturen und Sprachen, ihrer unterschiedlichen Herkunft wider. Vorgesehen sind mehrere Formate: Halb- und Ganztagsveranstaltungen, regelmäßige Kurse über eine Dauer von drei bis sechs Monaten, fünftägige Ferienkurse als Blockveranstaltungen sowie fünftägige Ferienfreizeiten mit Übernachtung. Bei allen Formaten werden die Kinder und Jugendlichen aktiv in die Planung und Umsetzung der Aktivitäten eingebunden.

Die Unterstützung der Projekte durch Ehrenamtliche ist ausdrücklich erwünscht. Kern der Bündnisse sind Migrantenorganisationen und weitere Einrichtungen, die in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind. Mindestens ein Bündnispartner muss den Zugang zur Zielgruppe gewährleisten.

Hier geht es zur Antragstellung

zurück zur Übersicht