Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V.

Chance Tanz

Unter dem Titel „ChanceTanz“ initiiert Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V. als Förderer bundesweit Bündnisse für Bildung, die Tanzprojekte umsetzen. In den geförderten Projekten entwickeln professionelle Tanzkünstlerinnen und -künstler gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen eine Tanzidee und setzen diese in regelmäßigen Kursen oder als Intensivprojekt bis zur öffentlichen Tanzaufführung um. Die Angebote können auch weitere Kultursparten wie Schauspiel oder Bühnenbild einbeziehen.

Was wird gefördert?

Gefördert werden außerunterrichtliche Tanzprojekte von unterschiedlicher Dauer für Kinder und Jugendliche. Die Projekte werden von einem Zweierteam geleitet, dem mindestens eine professionelle Tanzkünstlerin bzw. ein professioneller Tanzkünstler angehört. Für die Umsetzung der Projekte hat Aktion Tanz verschiedene Formate entwickelt, für die ein finanzieller Rahmen vorgegeben wird.

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 18 Jahren mit erschwertem Zugang zu kultureller Bildung.

Formate

Tanz_Start

In 30 bis 40 Stunden begegnen die Teilnehmenden mit den Projektleiterinnen und -leitern dem Tanz als individueller und künstlerischer Ausdruckform.

Tanz_Start + Try_out

Das Format Tanz_Start wird um „Schnupperstunden“ erweitert, um für das Angebot zu werben. In max. 10 Stunden stellt das künstlerisch/pädagogische Leitungsteam potentiellen Teilnehmenden das Projekt und sich selbst vor.

Tanz_Intensiv

In 60 bis 80 Stunden arbeiten die Teilnehmenden mit den Projektleiterinnen und -leitern an einem Tanzstück oder mehreren kleinen Stücken zu einem bestimmten Thema.

Tanz_Intensiv + Try_out

Das Format Tanz_Intensiv wird um „Schnupperstunden“ erweitert, um für das Angebot zu werben. In max. 10 Stunden stellt das künstlerisch/pädagogische Leitungsteam potentiellen Teilnehmer*innen das Projekt und sich selbst vor.

Tanz_Splitter

Tanz-Splitter sind Angebote mit inhaltlicher Ausrichtung, aber auch rein tänzerisch animierende Angebote (z.B. Workshop zu einer bestimmten Tanzstilrichtung), die in bis zu 10 Stunden umgesetzt werden.

Tanz_Sonderprojekt

In 80 bis 100 Stunden arbeiten die Teilnehmenden mit den Projektleiterinnen und -leitern an einem Tanzstück oder mehreren kleinen Stücken zu einem bestimmten Thema.

Kontakt

Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V.
Projektbüro ChanceTanz 
Mariannenplatz 2
10997 Berlin
Telefonnr.: 030 68009930 – 31/- 32
www.chancetanz.de
chancetanz@aktiontanz.de
 

www.chancetanz.de

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT