Antrag stellen

Sie haben eine Idee für ein Projekt der außerschulischen kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche? Dann gründen Sie ein lokales Bündnis für Bildung und beantragen Sie Fördermittel!

In „Kultur macht stark“ gibt es 23 Verbände, die Maßnahmen in allen Bereichen der kulturellen Bildung fördern – von Tanz und Theater über Foto und Film bis hin zu Museum und Zirkus. Sie müssen also zunächst entscheiden, welches Maßnahmekonzept inhaltlich am besten zu Ihrer Projektidee passt. Hier können Sie über eine Suche nach Thema oder Altersgruppe passende Fördermöglichkeiten finden.

Wenn Sie ein Konzept gefunden haben, stellen Sie bei dem entsprechenden Verband einen Antrag auf Förderung. Beachten Sie die von den Verbänden formulierten Anforderungen an die lokalen Bündnisse. Die Entscheidung, ob Ihr Bündnis für die Durchführung einer Maßnahme Fördermittel erhält, trifft der jeweilige Verband.

Hier geht es zur Antragstellung

Hinweis: Über 2017 hinaus können derzeit keine lokalen Maßnahmen gefördert werden. Ab Herbst 2017 erhalten Sie an dieser Stelle Informationen zu Födermöglichkeiten ab 2018.


 

Bündnisse für Bildung

Fördermöglichkeiten für lokale Einrichtungen

Programmpartner: Verbände und Initiativen